Fischerkrieg

Wenn die Hoffnung stirbt.

Packender Öko-Krimi und Familiendrama

Am Bodensee droht ein Fischerkrieg: Die Fangerträge sinken dramatisch, die Fischer fühlen sich von der Politik im Stich gelassen. Die junge Journalistin und Fischertochter Alexandra Koch kehrt für eine Reportage in ihre Heimat zurück. Leicht fällt ihr das nicht, denn vor vielen Jahren ist ihre Mutter spurlos verschwunden. Zufällig trifft sie einen mysteriösen Mann, der mehr über die Sache zu wissen scheint. Al der ermordet wird, engagiert sie Privatdetektiv Martin Schwarz. Was er herausfindet, wirft ein Licht auf den alten Fall, was so manchem nicht gefällt. Und der Fischerkrieg beginnt...

 

Erscheint im Herbst 2021.